Category Archives: App-Schnittstelle

Scott Melker: DeFi’s are going nowhere

 

There is no doubt that the rise of decentralized finance (DeFi) has been impressive. However, for a community such as the crypto-currency community, increases in capitalization such as that experienced by the DeFi are not new. And for many, it is nothing more than an illusion that will fade away. This is not the position of Scott Melker, the famous crypto analyst who comments in the day’s Tweet that the DeFi will not go anywhere:

Binance touches the sky thanks to DeFi

The DeFi for Scott Melker
To a person outside the crypto community, what you experienced in the DeFi market may seem like a unique event. It’s not every day that several financial assets multiply their value several times within three months. However, for crypto-currency users, sudden price changes like these are commonplace.

In fact, for a large part of the community, the boom in decentralized finance would only be a repeat of what happened in 2017. When the fever for Initial Coin Offerings led to this sector also multiplying its size dozens of times in a matter of months. Before collapsing due to the existence of more fraudulent projects than legitimate ones.

However, this is not the position of the world’s leading crypto influencers. For figures like Changpeng Zhao or Scott Melker, the DeFi are the future of international finance. Which explains Scott Melker’s tweet today, when it was reported that StakeHound, a DeFi project, would free up $20 billion in liquidity for the Radix ecosystem.

„The DeFi will go nowhere, the cream will rise to the top and the money will keep coming in. 20 BILLION in liquidity is no joke.

Thus, for Melker the main guarantee of success for Crypto Cash projects would be the amount of capital that investors are putting into the sector. And although we must remain alert to a possible collapse of poorly structured projects. Without a doubt, the entry of investors is an important indicator.

Steve Wozniak Sues YouTube para esquemas de Bitcoin Giveaway

O co-fundador da Apple, Steve Wozniak, processou recentemente o gigante de compartilhamento de vídeo YouTube e seu pai, Google, por permitir que Bitcoin desse golpes em seu site. Os golpes em questão supostamente usaram a semelhança de Wozniak.

Uma ação judicial movida na terça-feira

Na terça-feira, 18 queixosos, incluindo Wozniak, entraram com uma ação judicial nomeando YouTube e Google. O processo foi julgado por um júri e exigiu que o YouTube removesse todos os golpes de Bitcoin de suas plataformas que contêm o nome de Steve Wozniak e sua semelhança. Os demandantes aplaudiram o Twitter por tomar medidas rápidas e decisivas para fechar contas suspeitas e proteger os usuários contra golpes. A plataforma foi rápida em reprimir um ataque cibernético em algumas manipulações populares do Twitter que foram usadas para promover uma mensagem criptográfica.

O processo afirma: „Em contraste com o fato, há meses, o Réu YOUTUBE vem hospedando, promovendo e lucrando diretamente com golpes semelhantes“.

O YouTube enfrenta críticas

Wozniak é a última entre muitas pessoas proeminentes que se manifestaram contra o YouTube por causa dos numerosos golpes criptográficos originados na plataforma. Brad Garlinghouse, o CEO da Ripple processou o site de compartilhamento de vídeos por não monitorar e reprimir os falsos golpes de XRP que causaram danos monetários e de reputação à empresa.

A queixa de Wozniak foi apresentada no condado de San Mateo no Tribunal Superior do Estado da Califórnia. Ela sugere que o YouTube „apresentou um fluxo constante de vídeos e promoções fraudulentas que usam falsamente imagens e vídeos do Autor Steve Wozniak, e de outros empresários famosos da tecnologia, e que enganaram os usuários do YouTube em milhões de dólares“.

O processo também alega que a imagem e semelhança de Elon Musk, Bill Gates e Michael Dell também estão sendo usados nestes golpes. A queixa também anexou algumas capturas de tela que mostraram golpes usando os vídeos e imagens de Wozniak, dizendo aos usuários que ele está organizando um evento de doação ao vivo da BTC. O esquema prometia aos usuários que por um tempo limitado, as pessoas que depositarem sua Bitcoin receberão 2x de volta. O fato sugere que os golpes foram criados para convencer os usuários que Wozniak estava envolvido na doação.

Zeigen Sie Ihr Windows 8 Desktop ganz einfach an

Windows 8 verfügt über zwei Umgebungen:

die Vollbild-, berührungsorientierte Windows Store App-Schnittstelle (auch Metro genannt) und die Desktop-Schnittstelle, die wie Windows 7 aussieht und sich verhält. Wenn Sie Programme installieren, die Sie in früheren Versionen von Windows (XP, Vista oder 7) verwendet haben, werden sie in der Desktop-Umgebung geöffnet. Wenn Sie diesen Modus der Windows App vorziehen, ist es möglich, nur oder hauptsächlich auf dem Desktop zu arbeiten. Unter Windows 8.1 können Sie die Anzeige des Startbildschirms ganz überspringen. In diesem Beitrag helfe ich Ihnen, windows 8 desktop anzeigen.

Der größte Unterschied zwischen Desktop-Anwendungen und Windows Store-Anwendungen besteht darin, dass letztere in der Regel berührungsfreundlicher sind, während Desktop-Anwendungen kleinere Menüs und Symbole haben, so dass es bequemer ist, eine Maus zu bedienen. Außerdem arbeitet jedes Programm im Desktop-Modus in einem eigenen Fenster, das verschoben, in der Größe verändert und minimiert werden kann (wiederum wie Windows 7).

Windows Store Apps sind Vollbildanwendungen. Sie können das Fenster aufteilen, um zwei Apps nebeneinander zu sehen, aber Sie können vier oder fünf Apps nicht so kacheln, wie Sie es in Desktop können.

Sowohl Desktop- als auch Windows Store-Anwendungen können über den Startbildschirm gestartet werden. Sobald Sie Ihren Computer eingerichtet haben, sollten Sie also einige Zeit damit verbringen, beide Arten von Anwendungen zu verwenden. Wenn Sie die meiste Zeit mit Desktop-Anwendungen verbringen, sollten Sie einige Schritte unternehmen, um während der Arbeit im Desktop-Modus zu bleiben und sogar den Startbildschirm zu umgehen und direkt in den Desktop zu starten. Hier ist die Vorgehensweise.

So starten Sie im Desktop-Modus

Suchen Sie auf dem Startbildschirm das Desktop-Symbol und tippen Sie zum Umschalten darauf. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste unten (oder tippen und halten Sie dort eine Sekunde lang, um das Menü aufzurufen), und klicken Sie auf Eigenschaften > Navigation. Aktivieren Sie unter Startbildschirm die Option „Wenn ich mich anmelde oder alle Anwendungen auf einem Bildschirm schließe, gehe zum Desktop statt zum Start“ und dann OK.

Wenn Sie nun Windows starten oder ein Programm schließen, wird der PC standardmäßig auf dem Desktop und nicht auf dem Startbildschirm angezeigt.

So zeigen Sie Ihr Windows 8 Desktop an

So zeigen Sie Ihr Windows 8 Desktop an

Auf dem Desktop bleiben

Auch wenn diese Einstellung aktiviert ist, kann es unter Umständen vorkommen, dass Ihr PC weiterhin in die Windows Store App-Umgebung eintritt. Meistens geschieht dies, weil das Standardprogramm zum Öffnen einer Datei (Fotos, PDF-Dokumente usw.) eine Windows 8-App ist. Außerdem funktionieren einige Programme in beiden Umgebungen und öffnen sich möglicherweise zunächst im Touch-Modus. Um dies zu vermeiden, ändern Sie die Standardeinstellungen für Dateien und Programme.

Als Beispiel öffnet die Reader-App in Windows 8 standardmäßig PDF-Dateien, auch wenn Sie Adobe Reader XI herunterladen. Um dies zu ändern, suchen Sie im Datei-Explorer nach einer PDF-Datei, klicken Sie mit der rechten Maustaste, wählen Sie dann Öffnen mit > Standardprogramm auswählen….. > Adobe Reader. Stellen Sie sicher, dass „Diese App mit allen.pdf-Dateien verwenden“ aktiviert ist. Dies funktioniert mit jedem Dateityp; laden Sie einfach die Desktop-App herunter, die Sie zuerst verwenden möchten.

Google Chrome hat sowohl einen Desktop- als auch einen Windows 8-Modus und wird in der letztgenannten Umgebung geladen, wenn es der Standardbrowser ist. Um dies zu ändern, klicken Sie auf das Menü-Symbol (drei horizontale Linien in der oberen rechten Ecke) und wählen Sie Relaunch Chrome auf dem Desktop. Chrome merkt sich Ihre Wahl, nachdem Sie den Browser geschlossen und den Neustart im zuletzt verwendeten Modus durchgeführt haben.

Suchen Sie nach einer ähnlichen Einstellung in allen anderen Anwendungen, die Sie im Desktop-Modus installieren, aber im Windows 8-Modus starten.

Anpassen des Desktops

Der Windows 8 Desktop funktioniert genauso wie Windows 7, einschließlich der Möglichkeit, Programmsymbole an beliebiger Stelle auf dem Desktop zu platzieren und Symbole in die Taskleiste einzufügen. Unter Windows 8.1 gibt es sogar ein Startmenü, obwohl es nicht ganz so funktioniert.
Um eine App an die Taskleiste anzuheften, öffnen Sie das Programm und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste (oder halten Sie die Maustaste eine Sekunde lang gedrückt) auf das Symbol in der Taskleiste. Klicken Sie im erscheinenden Menü auf „Dieses Programm in die Taskleiste einfügen“. Jetzt bleibt das Symbol auch nach dem Schließen des Programms erhalten.

Um das Hintergrundbild und die Hintergrundfarben im Desktop-Modus zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Punkt auf dem Desktop und wählen Sie Personalisieren aus dem angezeigten Menü. Hier können Sie aus voreingestellten Themen und Farben auswählen oder eigene erstellen.

Um ein besseres Startmenü für Windows 7 zu erhalten, müssen Sie auf Software von Drittanbietern zurückgreifen. Es gibt mehrere Optionen, aber die beste ist Start8. Es kostet $5 und hat eine 30-tägige Probezeit.

Lernen Sie die Tastaturkürzel von Windows 8.1 kennen.

Windows 8.1 ist ein berührungsfreundliches Betriebssystem, obwohl es manchmal nicht der schnellste Weg ist, den Bildschirm zu berühren. Hier sind vier Arten von hilfreichen Tastenkombinationen, die Ihnen täglich Zeit sparen.

Charms sind Windows 8-Menüs, die Sie aufdecken können, indem Sie sie vom rechten Rand oder vom oberen Bildschirmrand nach unten ziehen. Sie können sie auch über die Tastatur aktivieren.

  • Windows Logo-Taste + C, um das Charms-Menü am rechten Rand aufzurufen.
  • Windows Logo-Taste + H zum Öffnen von Share Share
  • Windows-Logo-Taste + I zum Öffnen von Einstellungen (allgemein und applikationsspezifisch)
  • Windows-Logo-Taste + Z zum Öffnen von App-Befehlen (wie beim Herunterziehen von oben)
  • Suchverknüpfungen
  • Windows Logo-Taste + F zum Durchsuchen von Dateien
  • Windows-Logo-Taste + W für die Sucheinstellungen
  • Windows-Logo-Taste + Q zur Suche in Apps, die dies unterstützen.
  • Windows-Logo-Taste + S für die Suche überall (Dateien, Einstellungen, innerhalb der App und im Web)
  • Einfaches Umschalten zwischen Apps
  • Alt + Tabulatur schaltet zwischen zwei zuletzt gewählten Optionen hin und her.