Beheben von Windows-Updates, die bei 0 % hängen bleiben

Wie fühlen Sie sich, wenn Sie sich nach einem Monat bei Windows anmelden, sehen, dass es Updates zu installieren gibt, und versuchen, sie zu installieren, nur damit Windows Update bei null Prozent stecken bleibt?

Windows und Linux dual zu booten

Warum spreche ich über Windows-Updates in einem Blog, der sich mit Linux und Open Source beschäftigt? Weil ich es vorziehe, Windows und Linux dual zu booten. Obwohl ich Linux als Haupt-Desktop verwende, melde ich mich hin und wieder bei Windows an. Das Ärgerlichste, was ich nach dem Einloggen in Windows sehe, sind Updates. Es ist mir schon mehrmals passiert, dass Windows Update nicht mehr funktioniert hat. Ich entscheide mich für die Installation der Updates, aber die Installation bleibt bei 0 KB heruntergeladen und 0 % abgeschlossen hängen.

In diesem Tutorial werden wir sehen, wie man Windows Update wieder zum Laufen bringt. Die Anleitung sollte für Windows 7, Windows 8 und Windows 8.1 anwendbar sein.

Bitte bedenken Sie, dass Windows-Updates bei jedem Prozentsatz hängen bleiben können und dass der Trick, den wir anwenden werden, bei teilweise installierten Updates eine erneute Installation dieser Updates erfordert. Ich hoffe, das ist für Sie nicht zu lästig. Wenn Sie bereit sind, sehen wir uns an, wie Sie dieses Problem mit Windows Update beheben können.

So beheben Sie Windows-Updates, die bei 0 % hängen bleiben

Schritt 1:
Drücken Sie Windows+R. Daraufhin wird ein Ausführungsdialogfeld angezeigt. Geben Sie hier services.msc ein:

Schritt 2:
Jetzt werden alle unter Windows installierten Dienste angezeigt. Diese Dienste sind in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie den Windows Update Service. Klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und beenden Sie ihn.

Schritt 3:
Gehen Sie nun zu C:\Windows\SoftwareDistribution und löschen Sie den gesamten Inhalt. Dies ist der Ordner, in dem die heruntergeladenen Installationsdateien gespeichert wurden. Windows Update hat ein Problem mit teilweise heruntergeladenen Aktualisierungsdateien.

Schritt 4:
Gehen Sie erneut zu den Diensten (wie in Schritt 1 beschrieben) und starten Sie diesmal den Windows Update-Dienst, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken. Versuchen Sie erneut, Windows zu aktualisieren. Diesmal sollte es funktionieren.

Wenn Sie die Updates zum Laufen gebracht haben, werden Sie beim nächsten Neustart viele Updates finden, die Sie installieren können. Dieser Moment schreit nach einem Meme:

Spaß beiseite, ich hoffe, dieser Tipp hilft Ihnen, Windows-Updates loszuwerden, die bei 0% hängen bleiben. Ich wünschte, Linux-ähnliche Updates könnten in die Liste der von Linux kopierten Windows 10-Funktionen aufgenommen werden. Ich wünschte es.